Home Vorstand Gewehr Pistole Sponsoren

Auf beide Distanzen Ordonnanzpistolen zweihändig gestattet gemäss SSV 01.01.2001


Sämtliche Stiche vom Sommerprogramm, werden am 12. September abgeschlossen. Jeder Schütze ist verpflichtet, für das Sommerprogramm und Ausschiessetprogramm ein Schiessbüchlein zu lösen. Der Sopro Stich Vorübung Feldschiessen muss vor Eidg. Feldschiessen geschossen sein. (zählt für Jahresmeisterschaft). Stiche des SSV 50 / 25 Meter, werden am 15. August abgeschlossen. Stich Schw. Sektionsmeisterschaft (SSMP) wird vom 17.April – 15. August geschossen.  Der Bernerstich KSV wird Vereinsintern 17. April – 15. August geschossen. Das Einzelwettschiessen wird Vereinsintern 17. April – 25. Juli geschossen. Die Stiche EPK50m, EW25m, EW50m werden Vereinsintern 17. April - 31. Juli geschossen.

Die Reglemente und erforderlichen Standblätter liegen jeweils im Stand auf.


Meisterschaft 2014 Pistole 50/25 Meter

Anzahl Wettkämpfe: Pistole 50 / 25m:

Es zählen die 7 besten Klassierungen, Bewertung und Auszeichnungen, gemäss Reglement


Folgende Schiessanlässe und Stiche werden gewertet:

  1. Vorübung Pistolenfeldschiessen 50m/25m
  2. Eidg. Pistolenfeldschiessen 50m/25m
  3. Sektionsmeisterschaft SSV 50m/25m
  4. Einzelwettschiessen 50m/25m
  5. Kantonalschützenfest Tessin Sektion  50m/25m
  6. Burgschiessen 50m/25m
  7. Sektion Sommerprogramm (besserer Doppel) 50m/25m
  8. Bundesprogramm/Obligatorisch  50m/25m
  9. Bernerstich 50m/25m
  10. Sektion Ausschiesset (besserer Doppel) 50m/25m



Reglement Meisterschaft 2014 Pistole 50/25 Meter

Bewertung:
Von jedem Wettkampf, wird das erreichte Resultat (geschossene Punktzahl) mit der entsprechenden Auszeichnungs-Limite verglichen und die Abweichung errechnet. Jedem Teilnehmer wird sodann, die Differenz-Punktzahl in Plus, resp. Minus, (resp. bei der Egalisierung der Limite mit 0 Punkte) gutgeschrieben.

Auf 50m gelten die Limiten

  

Auf 25m gelten die Limiten


FS / Bernerstich / EWS / Burg A : Waffenkategorie F: OP75, Sphinks, Glock


Rangierung:


Auszeichnungen:


Reglement Sommerprogramm/Sommermeister Pistole 50/25 Meter

Wertung gemäss dem Plus/Minus Wertungspunkte-Modell.

Es zählen: Distanz 25m oder 50m:

1. Sektion besserer Doppel

2. Guntelsey besserer Doppel

3. Fortschritt die zwei besten Doppel


Rangierung:
Sommermeister wird derjenige Schütze, welcher die höchste Wertungspunktzahl erreicht. Bei Gleichheit, der Ältere.

Auszeichnung:

1. Rang: 3 Prämienkarten à Fr. 10.-- und Lorbeerkranz am Umzug

2. Rang: 2 Prämienkarten à Fr. 10.--

3. Rang: 1 Prämienkarte à Fr. 10.-- (Gemäss Reglement)


1. Sektion besserer Doppel

2. Kranzstich besserer Doppel

3. Ordonnanz besserer Doppel

4. Schnellstich die zwei besten Doppel


Rangierung:

Ausschiessetmeister wird derjenige Schütze (min. 6 Schützen), der das Eidg. Pistolenfeldschiessen oder das Obligatorische / Bundesprogramm geschossen hat und in den vier Stichen die höchste Wertungspunktzahl erreicht. Bei Gleichheit, der Ältere.


Gabenreihe:

1. Rang: 4 Prämienkarten à Fr. 10.-- und Lorbeerkranz am Umzug.

2. Rang: 1 Prämienkarte à Fr. 10.--

3. Rang: 1 Prämienkarte à Fr. 10.-- (Gemäss Reglement)


Kranzverteilung vom Montagabend:

1. Ausschiessetmeister

2. Sommermeister

3. Sektion

4. Kranzstich

5. Ordonnanz

6. Schnellstich

7. Gabenstich


Spezialpreis für Tagessieger (A Mitglied) Eidg Pistolen Feldschiessen 50/25m:
3PK à Fr.10.- für den Rangersten A Mitglied gemäss Rangliste Kreisleitung VSGT.